Latest books

Archives

Download Alltagsklänge – Einsätze einer Kulturanthropologie des by Jochen Bonz PDF

By Jochen Bonz

Von der Frage geleitet, wie die Gegenwartskulturforschung aus der Berücksichtigung klanglicher Phänomene Erkenntnisgewinne ziehen kann, verknüpft die Studie Überlegungen aus Popkultur- und Soundscape-Forschung, Empirischer Kulturwissenschaft, Musikethnologie, Kulturtheorie und Medienwissenschaft zu einem kulturanthropologischen Forschungsansatz. Sie nähert sich ihren Phänomenen interpretativ und erprobt ein begriffliches Instrumentarium, das die subjektivierenden Effekte klanglicher Medialität benennbar macht. Auf diese Weise entwirft die Studie eine Vorstellung vom Forschungsstand kulturwissenschaftlich orientierter Sound reports und ihren Möglichkeiten.

Show description

Read Online or Download Alltagsklänge – Einsätze einer Kulturanthropologie des Hörens PDF

Similar german_15 books

Intellektuelles Kapital und Wettbewerbsfähigkeit: Eine Bestandsaufnahme zu Theorie und Praxis

Kreativität und Ideen, Wissen und Kompetenzen sowie die Vernetzung und Kooperation der Mitarbeiter gewinnen für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen eine immer größere Bedeutung. Experten eines interdisziplinären groups um Peter Pawlowsky und Leif Edvinsson beschreiben die Entwicklung und die praktische Umsetzung von highbrow Capital administration (ICM) Ansätzen und zeigen Wege auf, das Thema in die betriebliche Praxis und die politische Öffentlichkeit zu bringen.

Vertikale Integration im Erdgasmarkt: Eine industrieökonomische Betrachtung

Die Unternehmenszusammenschlüsse der letzten Jahre haben gezeigt, dass es Akteure im Erdgasmarkt gibt, die vertikale Zusammenschlüsse langfristigen Lieferverträgen vorziehen. Thomas Schumacher analysiert die Effekte der sog. vertikalen Integration im Erdgasmarkt und untersucht, used to be sie für den heutigen und zukünftigen Wettbewerb auf dem Erdgasmarkt bedeuten.

Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Diese vollständig überarbeitete und aktualisierte 2. Auflage bietet einen umfassenden Überblick über grundlegende Konzepte und Methoden von Beratungsunternehmen. Die Anforderungen an die Qualität von Beratungsprojekten und an den Erfolg von Beratungsleistungen steigen und der Wettbewerbsdruck durch Inhouse Consulting für Beratungshäuser wird erhöht.

Innere Sicherheit nach 9/11: Sicherheitsbedrohungen und (immer) neue Sicherheitsmaßnahmen?

Die Beiträge des Sammelbandes befassen sich mit (zivilen) Sicherheitsmaßnahmen, die seit dem eleven. September von politischen Akteuren ergriffen wurden. Die Aufmerksamkeit gilt insbesondere den innenpolitischen Reaktionen in Deutschland. Ausgewählte Beiträge nehmen zudem eine vergleichende Perspektive ein und untersuchen die Reaktionen auf die (wahrgenommene) Bedrohung in Großbritannien oder den united states.

Additional info for Alltagsklänge – Einsätze einer Kulturanthropologie des Hörens

Example text

Auf CD3 geht es schließlich um ein Welt-Wissen, das sich im Ausgang von Wagstaffs Interesse am Klanglichen artikuliert aber weit über die Dimension des Klanglichen hinausführt, zu naturkundlichen Eigenschaften, mythischen Erzählungen und in die Geschichte der Inseln. Im Ganzen macht TESE meines Erachtens deutlich, dass es sich lohnt, in der Beschäftigung mit dem Klanglichen nicht, wie nach Strohhalmen greifend oder verzweifelt auf festen Grund hoffend, auf das Ausfindigmachen von Bedeutungsmäßigem fixiert zu sein.

Nicht mit einer, sondern mit zwei Ontologien gleichzeitig zu tun zu haben. In dieser Verdopplung der Welt besteht schließlich das von Järviluoma vertretene ProduktivWerden der nostalgischen Erinnerung. Mit der Erinnerung geht die Entstehung und Überschreitung der Grenze einher. Die Situation der Wirkmächtigkeit der Ontologie, wie sie der Diskurs der modernen Landwirtschaft erzeugt, verwandelt sich im Subjekt in eine Situation, in der diese Ontologie durch eine zweite, eine andere, neu hinzu gekommene Ontologie ergänzt ist.

They Schafer, R. M. ): Five Village Soundscapes, 364. Vgl. Schafer, R. M. 1994: The Soundscape, IX. , 78. 2 Akustische Ökologie versus Pop: Von ‚Hifi‘- zu ‚Lofi‘-Soundscapes 33 are born, they flourish and they die. “ Die von Schafer und Truax verwendete Bezeichnung, unter der sie die von ihnen konstatierte mangelhafte Klarheit und fehlende Dynamik fassen, ist freilich einfach ‚Lärm‘. Eine lärmende Umwelt, so ihre Argumentation, entspreche nicht der Natur und bringe für die Menschen die Unmöglichkeit mit sich, sich orientieren zu können.

Download PDF sample

Rated 4.72 of 5 – based on 31 votes

Comments are closed.