Latest books

Archives

Download Arbeits- und Sozialversicherungsrecht by Karin Nipperdey, Reinhardt Seifert PDF

By Karin Nipperdey, Reinhardt Seifert

Show description

Read or Download Arbeits- und Sozialversicherungsrecht PDF

Similar german_14 books

Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung und der Theorie der Beobachtungsfehler

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra resources for Arbeits- und Sozialversicherungsrecht

Example text

Solange der Arbeitgeber seine Regelung nicht entsprechend ergänzt hat, darf er nach der Rechtsprechung des BAG die vorgezogene Rente nur zeitanteilig gegenüber der Vollrente kürzen. Um die Arbeitnehmer vor dem Verlust ihrer betrieblichen Altersversorgung im Falle der Zahlungsunfähigkeit ihres Unternehmens zu schützen, hat das Gesetz die Insolvenzsicherungspflicht eingeführt. Sie sieht vor, daß die Arbeitgeber Beiträge an den Pensionssicherungsverein, einen Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit mit Sitz in Köln, abführen.

Tarifverträge sind meist in einen Manteltarifvertrag und einen Lohn- und Gehaltstarifvertrag unterteilt. Diese Zweiteilung hat sich als zweckmäßig erwiesen, weil die Neufestlegung der Löhne und Gehälter infolge der raschen Entwicklung in kurzen, meist jährlichen Abständen erforderlich wird, während die Regelungen in den Manteltarifverträgen längerfristigen Charakter haben und nicht so oft geändert werden. Der Tarifvertrag für das private Versicherungsgewerbe ist gegliedert in die Teile A Manteltarifvertrag und B Gehaltstarifvertrag.

Für den Werbeaußendienst gilt die tarifliche Arbeitszeitregelung nicht. Für diesen Personenkreis ist im Tarifvertrag keine bestimmte Arbeitszeit festgelegt(§ 18 MTV). Auch in den Einzelarbeitsverträgen der Außendienstangestellten ist meist keine feste tägliche Arbeitszeit vereinbart, sondern lediglich bestimmt, daß der Angestellte seine volle Arbeitskraft in den Dienst des Unternehmens stellt. Die Einteilung seiner Arbeitszeit bleibt dem Außendienstangestellten im allgemeinen selbst überlassen.

Download PDF sample

Rated 4.42 of 5 – based on 50 votes

Comments are closed.